Unsere Events

Anbei interessante aktuelle und vergangene Veranstaltungen bzw. Veröffentlichungen in den Themenfeldern MES, Strategie, Digitalisierung und Geschäftsmodelle.

Aktuelle Seminare und Workshops

DIGITALE TRANSFORMATION IN DER INDUSTRIE

 

Inhalt

Die digitale Transformation der Prozesse und Produkte sind die zentralen Themen, um die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen zu sichern. Insbesondere sind die notwendigen Maßnahmen frühzeitig und strukturiert einzuleiten. In der Digitalisierung gibt es allerdings keine „fertigen“ Produkte und wird diese zukünftig auch nicht geben. Vielmehr sind hier individuelle, auf das Unternehmen zugeschnittene Lösungen zu entwickeln. Die Herausforderung liegt daher in der systematischen Analyse der geeigneten digitalen Usecases (Anwendungsfälle) und darauf basierend auf der strukturierten Entwicklung einer Strategie zum Aufbau eines digitalen Unternehmens.

  • Einführung in die Digitalisierung
  • Klärung der grundlegenden Begriffe (z.B. Smart Factory, Cyber-Physical-System)
  • Überblick über digitale Technologien und Konzepte (z.B. Connectivity, Digitaler Zwilling, OPC UA, Industrial Internet of Things IIoT, digitale Arbeitswelten)
  • Zielsetzung und Prozess der digitalen Transformation
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Industriebeispiele: Cloud-Lösung für Predictive Maintenance sowie Umsetzungsbeispiel einer Digitalen Transformation
  • 5E-Digital-Methode zur Analyse und Umsetzung von Digitalisierungslösungen

Termine

06.06. 2019, Herrieden

11.10.2019, Herrieden

 

Detailinformationen, Anmeldung und Flyer

Link Workshop Digitale Transformation

 

EINFÜHRUNG IN DIE DIGITALISIERUNG VON PROZESSEN IN PRODUKTION UND SERVICE

 

Inhalt

Die Digitalisierung wird zu einem zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Deshalb ist es erforderlich, die entsprechenden Maßnahmen frühzeitig einzuleiten. Die große Herausforderung für alle Unternehmen ist dabei die systematische Analyse der notwendigen digitalen Lösungen und die strukturierte Entwicklung einer Strategie zum Aufbau eines digitalen Unternehmens. Viele Unternehmen sind aber noch nicht ausreichend über die Technologien und Möglichkeiten der Digitalisierung informiert. An diesem Engpass setzt der Workshop an. 

  • Überblick der wichtigsten digitalen Technologien
  • Industriebeispiel: Umsetzung einer cloud-basierten IT-Lösung in das Geschäftsmodell eines Industrieunternehmens und seiner Kunden
  • Praxismethode: 5E-Digital-Methode zur Analyse und Umsetzung von Digitalisierungslösungen

Termine

15.05. 2019, München

14.11.2019, Nürnberg

 

Detailinformationen, Anmeldung und Flyer

Link Workshop Digitalisierung von Unternehmen

 

EINFÜHRUNG IN MANUFACTURING EXECUTION SYSTEMS (MES) 

Fertigungsleitsysteme zur Produktionssteuerung und -kontrolle: BDE, MDE, Leitstand, Kennzahlen, OEE

 

Inhalt

Der Workshop vermittelt die theoretischen Inhalte von MES und stellt diese anhand von industriellen Beispielprojekten

aus dem Erfahrungswissen des Referenten dar.

  • Grundlagen von Manufacturing Execution Systems (MES)
  • Überblick über die MES-Funktionen
  • Feinplanung und Auftragssteuerung
  • Kennzahlen zur Produktionssteuerung (z.B. OEE, Verfügbarkeit)
  • MES-Markt (Größe, Branchen, Anbieter) und MES-Nutzen

Termine

23.05. 2019, München 

07. 11.2019, Nürnberg

 

Detailinformationen, Anmeldung und Flyer

Link Workshop MES

 


Seminare Archiv

MES 4.0 - Digitalisierung zwischen Sensor und Cloud

Industrieseminar

 

15.-16. November 2017, Weißenburg bei Nürnberg

 

Inhalt

Die Zielsetzung einer modernen Produktion liegt in der kostenoptimierten Fertigung in hoher Qualität. Kürzere Innovationszyklen, individuellere Produkte sowie geringere Stückzahlen fordern zudem immer leistungsfähigere Produktionssysteme. Die digitale Abbildung und Steuerung der
komplex verzahnten Wertschöpfungsprozesse durch Software-Systeme wird somit immer mehr zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Diese Aufgabe übernehmen MES-Systeme
(Manufacturing Execution System), durch die rechnerintegrierte Steuerung der Fertigungsprozesse, die automatisierte Datenerfassung und Kennzahlengenerierung (z. B. OEE) sowie die vertikale Integration mit ShopFloor- und ERP-Ebene.


Anmeldung uns Seminarflyer

Hier können Sie den Seminarflyer herunterladen (Flyer)

Download
Flyer MES 4.0 Digitalisierung zwischen S
Adobe Acrobat Dokument 152.6 KB


Veröffentlichungen und Veranstaltungen

  • IMEA-Frühjahrsakademie, Juni 2017: "Systematische Vorgehensweise zur Entwicklung eines Strategieplans"
  • IMEA-Herbstakademie, November 2016: "Digitalisisierung im Mittelstand"
  • Kongress: Integrierte Serviceinnovationen: "Systematische Entwicklung und internationaler Roll-out innovativer Dienstleistungen“,
    Veranstalter: macrusevans, Stuttgart, November 2011
  • Kongress: Professionelles Produktmanagement im Maschinen- und Anlagenbau, "Systematische Aufbau und globaler Roll-out eines Dienstleistungsportfolios“, Veranstalter: macrusevans, Köln, Januar 2009
  • Siemens Automotive Expert Forum: "Senkung der Stückkosten durch integrierte Instandhaltung“, Oktober 2009
  • "Produktionsoptimierung senkt Kosten", VDI-Z,  November/Dezember 2008
  • Kongress: 11. Aachener Dienstleistungsforum, "Systematische Entwicklung und internationaler Roll-out eines Dienstleistungsportfolios“
    Veranstalter: Forschungsinstitut für Rationalisierung, RWTH Aachen, Prof. Schuh, Aachen, September 2008
  • Kongress: Optimierung von Serviceprozessen im Maschinen- und Anlagenbau, "Condition Monitoring – Die Basis für ein aktives und effizientes Servicemanagement“, Veranstalter: macrusevans, Düsseldorf, Februar 2008
  • Feldmann, K.; Göhringer, J: Handbook of Industrial Engineering, Section Manufacturing and Production Systems, John Wiley & Sons, Inc.;
    New York, 3rd Edition, 2001
  •  Göhringer, J.: Integrierte Telediagnose via Internet zum effizienten Service von Produktionssystemen, Meisenbach Verlag, Bamberg, 2001
  •   Feldmann, K.; Göhringer, J.: Internet-based diagnosis of assembly systems, CIRP Annals, 2001